Tessa Hart(ig) Kulturmacherin aus Berlin

Kulturmacherin aus Berlin, die auch je ca. ein Jahrzehnt in Brüssel & London gelebt hat.

Arbeit: Seit September 2020 Projektleitung von AfroPolitan Berlin, fortlaufend Executive Director vom Bread und Roses Theatre in London & Künstlerische Leitung von Goblin Baby Co. Zahlreiche Performance- & Filmprojekte, vielfältig im Bildungs-, Empowerment- und Vermittlungsbereich tätig, Autorin u.a. für RosaMag und “Hear Me Now: Audition Monologues for Actors of Colour”.

Studium: MFA Acting International (University of Essex); BA Theaterwissenschaft & laufende Dissertation “Diasporadical Stages – Contemporary Afro-European Theatre & Performance (AT)” (FU Berlin)

Fokus: Teilhabe & Empowerment für Menschen, die Erfahrungen von struktureller Diskriminierung machen / gesellschaftlich und kulturell marginalisiert werden; bisher vor allem Schwarze und intersektional-feministische Perspektiven, und jene von Gewaltüberlebenden. Konzeption und Entwicklung von neuen Kulturprojekten und Strukturen.

Fotocredits: Steffi Henn

Kontakt:

tessa@tessahart.com
https://www.tessahart.com
https://www.instagram.com/tessasweethart/ – Twitter: https://twitter.com/TessaSweetHart
https://www.facebook.com/TessaSweetHart/
https://www.linkedin.com/in/tessahart/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.