Elisa

Elisa praktiziert seit 2007 Yoga. Aus einem anfänglichen Verknallt sein entwickelte sich eine große Liebe. 2016 schloss sie ihre 200h Ausbildung im Yoga Sky Berlin ab, wo sie zur Zeit ihre 300/500h+ Ausbildung absolviert. Für Elisa ist Yoga eine Praxis der Selbstliebe und der Selbstheilung. In ihrer eigenen Praxis geht es ihr vor allem um die Erfahrung – mit ihr selbst, ihrem Geist und Körper. Sie wünscht sich auch in ihren Klassen einen Rahmen zu schaffen, der es allen Teilnehmenden ermöglicht, sich zu spüren und ihre ganz persönlichen Erfahrungen mit Yoga machen zu können.
 
Elisa unterrichtet Vinyasa Yoga, ein Yoga Stil, der sich durch eine dynamische Körperpraxis (Asana-Praxis) auszeichnet und bei dem die verschiedenen Haltungen (Asanas) fließend ineinander übergehen.
 
Elisa gibt sonntags von 18.30-19.45 Uhr eine offene Vinyasa-Klasse im HeileHaus.