MyU represents 2nd time: We-Are-Fam! Ein stärkender KurzWorkshop für Schwarze Eltern Weiß gelesener/ whitepassing Kids!

Beschreibung

Mit unserem Kurzworkshop möchten wir zum zweiten Mal einen Ort der gemeinsamen Stärkung und der Erweiterung unserer Handlungsspielräume öffnen. In einer Atmosphäre die Raum für Teilen von Erfahrungen lässt und gleichzeitig Leichtigkeit mit Stärkung vereint.

Wir freuen uns bekannte Gesichter wieder zu sehen und Neue begrüssen zu dürfen!

Greetz Eure Alina & Steph von MyUrbanology

Workshop

Als Schwarze Eltern machen wir und unsere Kids in vielerlei Kontexten Rassismuserfahrungen. Unterscheiden sich unsere Kinder zudem durch einen deutlich helleren Hautton von uns Eltern, werden sie von Außenstehenden oftmals als Weiß/ nicht Schwarz und manchmal sogar als nicht zu uns Eltern zugehörig (ab-) erkannt. Unterschiede werden ungefragt kommentiert, befragt und Ähnlichkeiten abgesprochen. Somit sind wir als Eltern oftmals ‚gezwungen‘ Erklärungen abzugeben und die von Außen an die Familie herangetragenen Verunsicherungen intern abzupuffern. Wir stehen vor der Aufgabe unsere Kids und uns für derartige Situationen zu stärken. Durch die eigene gesellschaftliche Positioniertheit oder eigene Rassismusbetroffenheit haben wir als Eltern natürlich unterschiedliche Barrieren/Potentiale und unterschiedlichen Zugriff auf stärkende Strukturen.

HardFacts zum Workshop:

*Ablauf :

– 9.30 Ankommen und Begrüßung

– 10.00 Entspannende Einstimmung auf den Workshop

– 10.30-12.30 Stärkende Gespräche, Austausch und Übungen mit Dipl.Psych. Steph &

Sanchita Basu von ReachOut

– 12.30-13.15 Mittagessen mit Snacks

– 13.15 -15.15 Stärkende Gespräche, Austausch und Übungen mit Sanchita Basu von ReachOut

– 15.15-15.30 Ausklang des Workshops und Verabschiedung

* Wieviel kostet der Workshop:

Die Teilnahme an dem Workshop beträgt 20,-EURO. Personen, die diesen Preis nicht bezahlen können, aber trotzdem gerne kommen möchten, wenden sich bitte gerne an mich unter: stephanie@myurbanology.de

* Kinderbetreuung:

Leider können wir keine Kinderbetreuung stellen. Wir bemühen uns weiterhin um Förderungen um bei zukünftigen Events die eigenen Kinder und Partner*innen mitbringen zu können.

* Rückerstattungen:

Sind uns leider nicht möglich. Wenn Du nicht kommen kannst, kannst Du das Ticket bei dem nächsten Workshop jedoch nutzen.

* VeranstaltungsBild von: Melody Laverne Bettencourt

http://melodylavernebettencourt.com/index.php