Job – Leiter_in für psychologische Beratung bei ARIBA e.V.

Stellenausschreibung: Leiter*in für psychologische Beratung in Berlin

Der Trägerverein ARIBA e.V. sucht möglichst zum 1 März 2021 eine*n Leiter*in für die psychologische Beratung und therapeutische Arbeit in der Beratungsstelle OPRA – Psychologische Beratung für Opfer rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt für 30 Stunde. In der Beratungsstelle arbeiten i.d.R zwei Psycholog*innen sowie eine Büroassistenz. Ziel ist die psychologische kurz-und mittelfristige Nachsorge von Erwachsenen und Jugendlichen, die physische oder schwere psychische Gewalt im Kontext von Rechtsextremismus, Rassismus oder Antisemitismus erlebt haben. Eine geklärte Positionierung und fortgeschrittene Auseinandersetzung mit den Themengebieten rassistische Gewalt, struktureller und alltäglicher Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus sowie deren Auswirkungen auf Betroffene, ist für die psychologische Arbeit bei OPRA essentiell. OPRA wird durch Projektmittel vom Senat im Rahmen des Berliner Landesprogramms Demokratie, Vielfalt, Respekt gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus gefördert.

OPRA arbeitet eng mit der Berliner Beratungsstelle ‚ReachOut-Opferberatung und Bildung gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus, welches auch ein Projekt des gleichen Verein ist, zusammen.

Aus konzeptionellen Gründen möchten wir Personen, mit und ohne Migrationshintergrund, die sich als Schwarz oder als Person of Color positionieren besonders zu einer Bewerbung einladen. 

Aufgaben

  • Vorbereitung und Durchführung von Vorträgen, Workshops und Seminaren zu psychischen Auswirkungen von rechtsextrem, rassistisch und antisemitisch motivierten Gewalttaten
  • Anleitung des Teams und Praktikant*innen und Honorarkräften, Planung und Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision
  • Psychologische und traumafokussierte Beratung, Krisenmanagement und therapeutische Arbeit mit Opfern rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt und deren Angehörigen auch mit Unterstützung von Sprachmittler*innen
  • Durchführung Diagnostik und Verfassen von psychologischen Stellungnahmen
  • Fallbezogene Gespräche mit (mit-)behandelnden Ärzt_innen, psychosozialen Einrichtungen, ambulante therapeutische Stellen und Kliniken.
  • Überführung und Begleitung von Klient_innen in die psychologische/psychiatrische Regelversorgung
  • Vorbereitung und Begleitung der Patient_innen/Klient_innen zum Gericht
  • Eventuell Leitung, Vor- und Nachbereitung der laufenden Therapiegruppe
  • Fallbezogene Gespräche mit (mit-)behandelnden Ärzt_innen, psychosozialen Einrichtungen, ambulante therapeutische Stellen und Kliniken.
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit und redaktionelle Arbeit für den jährlichen Sachbericht

Voraussetzungen, Kompetenzen und Fähigkeiten

  • Erfahrungen in der Psychotraumatologie, Diagnostik, rassismussensible Gesprächsführung, Krisenintervention und mit psychotherapeutischen Methoden ist von Vorteil
  • Erfahrungen in der transkulturellen Beratung und in der Arbeit mit Sprachmittler_innen
  • Persönliche Positionierung und die Auseinandersetzung mit Rassismus (rassistische Gewalt, strukturellem- und Alltagsrassismus), Rechtsextremismus, Antisemitismus, sowie Diskriminierungen aller Art, sind unabdingbar.

Was wir bieten

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima in einem kleinen Team mit kurzen Entscheidungswegen und Supervision.

Teilzeit: 30h/ Woche 

Die Vergütung erfolgt nach TVL

Bewirb dich jetzt

Bewerbungen, bestehend aus einem Motivationsschreiben und einem tabellarischen Lebenslauf, bitte ausschließlich per E-Mail an:  

 sanchita_basu@reachoutberlin.de

 


 

Info zu dieser MyU Job Offer

Dieses MyU Job Offer ist Bestandteil einer Kooperation zwischen ARRIBA e.V. und MyUrbanology.
Wir stehen in direktem Kontakt mit dem Team von ARRIBA e.V.. ARRIBA e.V. würde sich besonders über Bewerbungen von Personen of Color, Personen aus Sinti und Roma Communities, Schwarzen Personen, Personen mit Handicaps, sowie Trans*Inter*NonBinary- Personen freuen.

Mit den MyU Job Offers empfehlen wir Euch Job Ausschreibungen, von denen wir denken, dass sie super zu den Werten und Ansprüchen der MyU Community passen. Gleichzeitig können wir natürlich nicht in die Unternehmen und ihren Arbeitsalltag hineinschauen und weisen Dich daher daraufhin, dass wir unsere Auswahl nach bestem Wissen und Gewissen treffen und hoffen, dass Du gute Erfahrungen im Bewerbungsprozess und ggf. auch im Job selbst sammeln kannst.

Um zukünftig noch mehr Unternehmen zu empfehlen, die ernsthaft an Veränderungsbereitschaft und Diversität interessiert sind, freuen wir uns auch sehr über einen Erfahrungsaustausch mit Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.